Filetransfer Service FTS

Der Filetransfer Service (FTS) ist eine Anwendung, die den Transfer großer Datenmengen zwischen Nutzern innerhalb der Bundesverwaltung ermöglicht.

Der Filetransfer Service ermöglicht auch den Austausch von Dateien zwischen der Bundesverwaltung und externen Nutzern (Lieferanten, Partnern, etc.). Damit diese jedoch auf die Webanwendung zugreifen und Dateien an die Bundesverwaltung übermitteln können, ist eine Einladung eines Mitarbeiters des Bundes erforderlich.

Technische Hinweise zu FTS:

Zugriff www.filetransfer.admin.ch
Browser IE 11, Edge, Firefox, Chrome
Wichtig: Für den Upload von grossen Dateien (> 1 GB) wird die Verwendung des Internet Explorers 11 empfohlen (verfügt über ActiveX Steuerelemente, welche eine schnellere Datenübertragung ermöglichen).
Max. Dateigrösse   10 GB
Max. Speicherzeit 7 Tage
Postfachgrösse pro Benutzer 15 GB
Zugang innerhalb Bundesverwaltung über EIAM (Smartcard)  
Zugang von extern über eine Einladung durch einen Mitarbeiter der Bundesverwaltung erhalten Externe einen temporären Zugang für 90 Tage

Versand der Dateien über das Webinterface

Seite 2

Abholen der Dateien über das Webinterface für Mitarbeitende der Bundesverwaltung  

Seite 3

Einladungsverfahren für Benutzer ausserhalb der Bundesverwaltung

Seite 4

Externes Userkonto erstellen

Seite 5

Letzte Änderung 03.06.2019

Zum Seitenanfang

https://www.sas.admin.ch/content/sas/de/home/publikationen/fts.html